Rhythmisierung

Die Schulwoche an der ObS Holzminden gliedert sich in „lange“ und „kurze“ Unterrichtstage. An den „langen“ Tagen endet der Unterricht am Nachmittag, während an den „kurzen“ Tagen der Unterricht spätestens um 13.05 Uhr endet.

Alle SchülerInnen der Oberschulklassen haben an zwei Tagen Nachmittagsunterricht. An einem Tag ist nachmittags Klassenlehrerunterricht und am zweiten Tag wird eine Pflicht-AG angeboten. Am Montag und am Freitag findet kein Nachmittagsunterricht statt, sodass die „langen“ Tage ausschließlich am Dienstag, Mittwoch oder am Donnerstag liegen.

"kurzer" Tag

"langer" Tag mit Klassenlehrerunterricht

"langer" Tag mit AG-Angebot