Anmeldung für den fünften Jahrgang

Abschlussprüfungen

Neuigkeiten und Informationen

____________________________________________________

UPDATE: Mittwoch,

08.04.2021

Unterrichtsstart nach den Osterferien und verpflichtende Selbsttests

Nach den Osterferien sind alle Schülerinnen und Schüler, sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu zwei wöchentlichen Selbsttests verpflichtet. Die Eltern können Ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen.

 

Die Oberschule Holzminden startet nach den Osterferien am 12.04.21 mit einem ABHOLTAG.

 

Abholtag (Abholen der Selbsttest und der Elternzettel):

  • Die blaue Gruppe kommt in der 3. Stunde zum Abholen in den Klassenraum.
  • Die rote Gruppe kommt in der 5. Stunde zum Abholen in den Klassenraum.

 

Testpflicht

  • Die Selbsttests werden immer an den Präsenztagen (Montag bis Donnerstag) durchgeführt.
  • Die Testdurchführung wird am Unterrichtstag zu Hause vorgenommen.
  • Die Schülerin/ der Schüler bringt den von einem Erziehungsberechtigten unterschriebenen Dokumentationszettel über das negative Testergebnis mit in die Schule.

 

In der Schule

  • Der Elternzettel „Selbsttest zu Hause – Informationen für Eltern“ ist unterschrieben beim Klassenlehrer abzugeben.
  • In der Schule wird der unterschriebene Dokumentationszettel kontrolliert.
  • Schülerinnen und Schüler ohne unterschriebenen Dokumentationszettel müssen den Test in der Schule nachholen und dürfen erst nach einem negativen Testergebnis am Unterricht teilnehmen.
  • Schülerinnen und Schüler, die kein negatives Testergebnis vorweisen können, dürfen an dem Tag nicht am Unterricht teilnehmen und gehen nach Hause oder werden abgeholt.
  • Im Unterricht ist weiterhin eine Maske zu tragen.

Unterricht und Inzidenswerte

Selbsttests – Informationen für Erziehungsberechtigte

Selbsttests – Informationen für Schülerinnen und Schüler

Selbsttest zu Hause – Elternzettel

Dokumentation – Testen zu Hause

Formular – Befreiung von der Präsenzpflicht

Informationen zur Anwendung

Konzept des Selbsttests

____________________________________________________

UPDATE: Dienstag, 09.03.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

jetzt haben wir endlich einen Perspektivplan für die Rückkehr in den Präsenzunterricht. Zunächst wird der Unterricht im Wechselmodell (=Szenario B) stattfinden. Im Folgenden dazu einige Hinweise:

 

ab Montag, 08.03.21
  • Es gilt für alle wieder die Präsenzpflicht. Alle Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen müssen zur Schule kommen.
  • Die Abschlussklassen kommen weiterhin in halben Klassen.
ab Montag, 15.03.21
  • Zusätzlich kommen die Jahrgänge 5-7 in halben Klassen im Wechselmodell zur Schule.
ab Montag, 22.03.21
  • Auch die Jahrgänge 8-9 kommen in halben Klassen im Wechselmodell zur Schule.

 

  • Im Schulgebäude besteht weiterhin Maskenpflicht. Auch während des Unterrichts muss eine Maske getragen werden.
  • Die KlassenlehrerInnen informieren die SchülerInnen über die Gruppeneinteilungen und alle weiteren wichtigen Absprachen für den Unterricht.

Unterricht im Wechselmodell – Wann kommt wer?

Niedersächsischer Kultusminister- Brief an die Eltern

____________________________________________________

Beratung und Unterstützung an der Oberschule Holzminden

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtige,

wir möchten Sie / euch noch einmal darauf aufmerksam machen, dass wir telefonisch von montags bis freitags in der Zeit von 8:00 – 13:00 unter der Rufnummer 05531-7048069 erreichbar sind. Sie können sich / ihr könnt euch auch jederzeit über Iserv mit uns in Verbindung setzen.

schulische-sozialarbeit@obs-hol.de

Persönliche Beratungsgespräche richten wir für Sie / euch gerne ein.

Mit freundlichen Grüßen Constanze Siems und Kerstin Ahlbrecht (Schulische Sozialarbeit OBS Holzminden)

____________________________________________________

UPDATE: Donnerstag, 12.11.2020

Einhaltung der Hygiene-Regeln

Wir möchten alle daran erinnern, dass die Einhaltung der Hygiene-Regeln in der Schule auch weiterhin sehr wichtig ist. Bisher haben wir uns tapfer geschlagen und mussten keine Klassen ins „Lernen zu Hause“ schicken. Wir alle wollen, dass dies auch so bleibt. Leider scheint es aber so, dass sich in der letzten Zeit die Einhaltung der Regeln etwas abzunutzen droht. Damit wir alle auch weiterhin beruhigt zur Schule gehen können, müssen wir uns aber darauf verlassen können, dass alle die Hygiene-Regeln einhalten.

Information der Schulleitung

____________________________________________________

Corona und Schule

Hier haben wir die wichtigsten Informationen rund um das Thema „Corona und Schule“ zusammengestellt.

Unsere Schwerpunkte

BERUFS- ORIENTIERUNG

BERUFS- ORIENTIERUNG

LERNEN

LERNEN

GANZTAG

GANZTAG

SOZIAL- KOMPETENZ

SOZIAL- KOMPETENZ

KURZVORSTELLUNG DER SCHULE

Die Oberschule Holzminden entstand 2018 durch die Fusion der Dr. Jasper-Realschule und der Johannes-Falk-Hauptschule.

Während die Haupt- und Realschulklassen weiterhin nach ihren jeweiligen Vorgaben unterrichtet werden, konnten wir 2018 unseren ersten fünften Jahrgang als Oberschulklasse einschulen. Von Klasse 5 bis Klasse 10 besuchen insgesamt ca. 400 Schülerinnen und Schüler die Oberschule. Etwa 36 Lehrkräfte und Inklusionskräfte sowie zwei Sozialpädagogen betreuen unsere Schülerinnen und Schüler. Zwei Sekretärinnen, zwei Hausmeister und eine pädagogische Mitarbeiterin unterstützen uns engagiert dabei. Darüber hinaus unterstützt uns ein Mitarbeiter bei der Berufsorientierung und eine Mitarbeiterin beim Mensabetrieb.

Voraussichtlich werden wir im Jahr 2021 das neue Schulgebäude am Standort „Billerbeck“ beziehen.