Anmeldung für den fünften Jahrgang

WICHTIGE HINWEISE ZUR ANMELDUNG

Beachten Sie bitte folgende Hinweise, wenn Sie Ihr Kind für den fünften Jahrgang im Schuljahr 2021/2022 an der Oberschule Holzminden anmelden.

 

Diese Formulare und Nachweise müssen der Schule für die Anmeldung vorliegen:

  • vollständig ausgefülltes Anmeldeformular (von der Schule)
  • Anmeldung zur Schulbuchausleihe (von der Schule)
  • Wunschzettel für die Klassenzusammensetzung (von der Schule)
  • eine Kopie des Halbjahreszeugnisses der Grundschule
  • eine Kopie des Impfpasses mit Nachweis der Masernschutzimpfung oder eines ärztlichen Nachweises der Masernimmunität

 

Fragen und Antworten zum Anmeldeverfahren

 

Wie läuft die Anmeldung ab?

Sie füllen alle Formulare zu Hause oder an der Abholstation in der Schule aus und fügen die Kopien des Halbjahreszeugnisses und des Impfnachweises hinzu. Die Unterlagen lassen Sie der Schule zukommen:

a) mit der Post (Oberschule Holzminden, Braunschweiger Straße 8, 37603 Holzminden)

b) direkt in den Briefkasten der Oberschule (Eingang Braunschweiger Straße)

c) im Anhang einer Mail (kontakt@obs-holzminden.de)

 

Wo bekomme ich die Anmeldeformulare?

Die Formulare der Schule können von unserer Homepage heruntergeladen werden oder in Papierform in der Schule abgeholt werden. Die Formulare liegen im Eingangsbereich der Oberschule (Braunschweiger Straße) in der Abholstation aus.

 

Bis wann kann ich mich an der Oberschule Holzminden anmelden?

Die kompletten Anmeldeunterlagen müssen uns spätestens am 02.06.21 vorliegen.

 

Wann erfahre ich, ob meine Anmeldeunterlagen angekommen sind?

Die Schule wird die Anmeldung mit einer Mail bestätigen. DIE EMAIL-ADRESSE MUSS VORLIEGEN!

 

Was muss ich noch anschaffen?

Ihr Kind ist für den Unterricht auszustatten. Dazu sind die Materialien der folgenden Listen selber anzuschaffen:

  • Lernmittel zum Selbstbeschaffen
  • Unterrichtsmaterial

 

Darf mein Kind mit seiner Freundin/seinem Freund in eine Klasse kommen?

Eltern und Kinder können den Wunschzettel für die Klassenzusammensetzung aufüllen. Die Wünsche werden in der Regel berücksichtigt.

 

Wie viele Kinder werden in einer Klasse unterrichtet?

Der Richtwert für den 5. Jahrgang liegt in einer Oberschule bei 28 Schülerinnen und Schülern. In der Regel liegt die Klassengröße unterhalb dieser Grenze.

Informationen zur Schulbuchausleihe

Anmeldung zur Schulbuchausleihe

Lernmittel zum Selberbeschaffen

Lernmittel zum Selberbeschaffen (SchülerInnen mit sonderpäd. Unterstützungsbedarf Lernen)

Wunschzettel für die Klassenzusammensetzung

Unterrichtsmaterial